Drucken

Jahreshauptversammlung des Schützenverein Wiesbaden-Igstadt 1965 e.V.

Am Mittwoch den 27. März 2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Schützenhaus Wiesbaden Igstadt statt. Im Rahmen der Versammlung wurden zahlreiche Veränderungen im Vorstand beschlossen.

Unser langjähriger 1. Vorsitzender Bernd Brandt hat sich entschieden, nach 39 Jahren, sich nicht mehr zur Wahl zu stellen. Neben Bernd haben sich auch unser 1. Schriftführer Peter Neumann und unser 1. Kassierer Herbert Merz nach langer Unterstützung des Vorstandes nicht mehr zur Wahl gestellt.

Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Jens Wall gewählt, der bis dato den 2. Vorsitz innen hatte. Hierdurch wurde auch die Wahl des zweiten Vorsitzenden notwendig. Die Wahl fiel hier auf Peter Frantz, welcher bis dato die Abteilung Bogen leitete. Ein neuer Abteilungsleiter Bogen konnte bisher nicht gefunden werden, sodass dieses Amt zunächst auch bei Peter Frantz verbleibt.

Jürgen Küchmann, bislang zweiter Kassierer, übernahm von Herbert Merz die Position als 1. Kassierer. Das Amt des zweiten Kassierer bleibt zunächst unbesetzt.

Peter Neumann übergibt sein Amt als Schriftführer an Werner Höckele. Amt bestätigt wurde unser Jugendleiter Luca Großmann und die Beisitzer Fred Altmann und Emmanuel Schmidt.

Im weiteren Verlauf wurde Bernd Brandt für seine langjährigen Verdienste um den Verein zum Ehrenvorsitzenden des Schützenverein Wiesbaden Igstadt 1965 e.V. ernannt. Bernd war seit 1980 1. Vorsitzender des Vereins und hat auch schon davor den Verein mit geprägt. Um nur ein paar Auszüge seiner langjährigen engagierten Tätigkeit zu nennen die während Bernds 39 jährigen Tätigkeit als 1. Vorsitzender passiert sind:

  • Bau des Vereinsheims
  • Bau des Bogenplatzes
  • Umbau auf eine elektronische Anlage.

Allen bisherigen und neuen Mitgliedern des Vorstandes, vielen Dank für die Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement!

 

Zugriffe: 369