Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Schützenvereins Wiesbaden-Igstadt. Hier finden Sie alle Informationen rund um den Verein.
Der SV Igstadt wurde 1965 gegründet und feierte somit im Jahr 2015 sein 50-jähriges Bestehen. Das Schützenhaus in Igstadt wurde 1990 von den Mitgliedern selbst gebaut. Das Schützenhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Igstädter Wahrzeichens, dem Wasserturm, und des Sportplatzes. Wir sind aktiv in den Disziplinen Luftpistole, Luftgewehr, Sportpistole und Bogen.

Am Freitag den 16.06. zeigte unsere Irmi, was sie kann. In der Disziplin Luftpistole Auflage - Seniorinnen B - setzte sie sich mit 294,3 Ringen gegen vier ihrer sechs Kontrahentinnen durch und musste sich nur Ingrid Kappes aus Sulzbach und Erika Wehn aus Langenstein geschlagen geben. 

Durch diese starke Leistung sichert sie sich zudem das Ticket zur Deutschen Meisterschaft in Hannover.

Wir gratulieren ihr zu diesem Erfolg.

 

1.   Wehn, Erika           SV Waidmannsheil 1955 Langenstein              295,8

2.   Kappes, Ingrid       SV 1967 Sulzbach 1                                       295,7

3.   Jahn, Irmhild         SV Igstadt                                                    294,3

4.   Pfeifer, Gertraud     SV Londorf                                                   288,8

5.   B?ing, Gisela          SV Bad Vilbel                                                285,2

6.   Leutfeld, Gabriele   SG Hochstadt-D?nigheim                                280,3

7.   Wittchow, Erika      SV 1539 Ziegenhain                                       277,4

 

 

Am Sonntag den 11.06. startete unsere Jugendschützin Weena Titze im Rahmen der Landesmeisterschaft mit der Luftpistole. Mit einem guten Ergebnis von 358 Ringe setzte sie sich gegen ihre 13 Kontrahentinnen durch und sicherte sich damit ihren ersten Landesmeister-Titel in ihrer noch jungen Schützen-Laufbahn.

Gleichzeitig mit der Goldmedaille ist ihr auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in München so gut wie sicher.

Wir gratulieren ihr recht herzlich zu ihrem Erfolg und drücken die Daumen für weitere. Am 24.06. geht es für sie dann weiter mit der Sportpistole.

 


Weena gewinnt LM-Gold mit der Luftpistole

Am letzten Mittwoch fand in unserem Schützenhaus die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. 

 

Der 1. Vorsitzende Bernd Brandt berichtete über das erfolgreiche Jahr 2016 in sportlicher, wie auch finanzieller Sicht. So konnte im vergangenen Jahr unsere Jugendschützin Weena Titze erfolgreich an der Deutschen Meisterschaft in München teilnehmen und wurde zudem in den Jugendkader des Hessischen Schützenverbandes aufgenommen.

 

Ein weiterer Höhepunkt in 2016 war die Umstellung von unserer alten Seilzug-Anlage auf eine moderne elektronische Anlage der Firma Meyton. 

 

Während der Wahlen konnte Bernd Brandt für weitere zwei Jahre als erster Vorsitzender bestätigt werden, jedoch kündigte er an, dass es seine letzten Jahre als Vorsitzender seien. Herbert Merz wurde ebenfalls als erster Kassierer bestätigt und kündigte wie auch Bernd an, dass er in zwei Jahren nicht wieder zur Wahl stünde. Weiterhin wurden Peter Neumann als erster Schriftführer und Luca Großmann als Jugendleiter im Amt bestätigt. Werner Ludwig stellte sich nicht wieder als Beisitzer zur Wahl damit der Bogenschütze Emmanuel Schmidt zusammen mit Fred Altmann in den Vorstand gewählt werden konnte. 

 

Bernd Brandt bedankte sich bei allen anwesenden Mitgliedern für das Vertrauen. Wir freuen uns auf zwei weitere Jahre mit ihm.